-A +A

Schloss Troussay

Eines der kleinsten Loire-Schlösser!

Das heute noch bewohnte Schloss Troussay in der Gemeinde Cheverny ist eines der kleinsten der Loire-Schlösser

Nur drei Kilometer von Schloss Cheverny entfernt liegt Troussay, auch heute noch bewohnt, ein Mosaik aus prächtigen alten Innen- und Außen-Ausstattungselementen und hübschen Möbelstücken aus den 16., 17. und 18. Jahrhunderten. Die malerischen, für die Sologne typischen Nebenanlagen beschwören die "Closerie de Raboliot" herauf, des bekannten von  Maurice Genevoix erdachten Wilderers.

Der englische Park in seiner Beschaulichkeit bietet seinen Besuchern zeitgenössische Land-Art-Animationen. Im Jahr 2017 hatte der Künstler Bruno Beillard Insekten aus recycelten Materialien installiert. Der Modell-Geflügelstall enthält verschiedene seltene und originelle Hühnervogelarten.

In der Boutique bekommen die Besucher außer zahlreichen "Vintage"-Produkten auch lokale Erzeugnisse und Picknickkörbe geboten.

Klein ist das Haus, aber oh wie glücklich, wenn mit Freunden es gefüllt ist

Themistokles

Das bewohnte Privatschloss gehört der Familie Marcotte de Sainte-Marie seit 1900. Außer den seit 2000 unter Denkmalschutz stehenden Räumen können die Besucher in den Nebengebäuden ein Ökomuseum besichtigen, das das tägliche Leben früherer Zeiten in der Sologne  erzählt.

Der Bau an Troussay begann Mitte des 15. Jahrhunderts, aber der erste Name eines Besitzers ist erst aus der Epoche der Renaissance bekannt. Es handelt sich um Robert de Buggy, den Herrn von Troussay und Stallmeister des Königs François 1er.

1828 wurde das Schloss von der Familie der De La Saussaye in Besitz genommen. Louis de la Saussaye, ein Freund von Prosper Mérimée und Félix Duban, kümmerte sich um seine Restaurierung. Die Fassade im Stil François 1er bezieht sich auf die Architektur von Chambord, während die Fassade Louis XII die Renaissance-Periode heraufbeschwört.

Denken Sie an die « PASS'CHÂTEAUX »!
Sparen Sie Geld, indem Sie Ihre kombinierten Tickets online kaufen. Suchen und bestellen Sie die Besichtigungspakete, die Sie am meisten interessieren, um verschiedene Loire-Schlösser zu günstigen Preisen zu besuchen!

Übernachten Sie im Schloss! Seit 2015 bietet Schloss Troussay Unterkunftsmäglichkeiten. Das Schloss verfügt über drei Suiten, die bis zu 10 Personen aufnehmen können. In  den Nebengebäuden des Schlosses bieten zwei Wohnungen mit Privatgärten Platz für 4, 8 oder 12 / 14 Personen.